AG Homepage 2017-18 - Grundschule Altenthann

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AG Homepage 2017-18

AGs
                Liebe Schüler/innen und liebe Eltern der Kombiklasse 3/4
 
NEU: in diesem Schuljahr gibt es an unserer Schule erstmals eine AG Homepage !
 
Einige Ziele der AG Homepage:
 
*        Umgang mit neuen Medien schulen
 (Laptop, Ipad, Smartphone, Software)
*        Gestaltung der Schul-Homepage mit 
viel Schülerinitiative 
*        Förderung der Kreativität
*        Förderung der Medienkompetenz 
1.Schultag im Schuljahr2017/18 

Zur Begrüßung waren wir im Lesezimmer.
Wir warteten auf die Erstklässler und waren sehr gespannt.
Als erstes kamen die Erstklässler, dann die Eltern.
Frau Gulden hat sie mit den Zweitklässlern mit einem Gedicht begrüßt.
Danach haben wir ein Lied gesungen.
Im Anschluss gingen wir in die Klassen.
Es war eine schöne Begrüßungsfeier.
 
Von Naira und Lini
In die Schule gehe ich gerne

Eine Woche in einem Schuljahr kriegen wir einen 
Stempel. Es wird auf einen kahlen Baum gestempelt.
Aber nur wenn wir mindestens bis zur
Haltestelle gegangen sind. Nur diejenigen, die
zu Fuß gehen, kriegen einen Stempel. Am Ende
entstehen aus jeder Klasse ein schöner Baum
mit vielen Blättern.

Von Felix und Benedikt
 
Hallo liebe Kinder,

gestern den 18.10.17 haben wir Plakate über die nachhaltige Woche gemacht.
Wir haben folgende Themen bearbeitet:
Konsum und Verbrauch, Reparatur und Recycling, Verkehr und Urlaub und Essen und Lebensmittel.

Leider haben wir nicht viel geschafft, weil wir nicht viel Zeit hatten.
Wir haben herausgefunden, dass die Umwelt sehr verschmutzt wird.
Es ist nicht sehr schön, wenn die Tiere darunter leiden müssen. Wir bitten euch, dass ihr euren Müll in den Mülleimer werft.
 
Von Anna und Sofie
Nachhaltige Lebensstile
 
    Wir haben uns am 18.10.2017 an die Arbeit gemacht und
    haben über Nachhaltige Lebensstile geredet.
    
Wir haben über Reparatur und Recycling über Konsum und Verbrauch über Urlaub und Verkehr und über Essen und Lebensmittel geredet mit unserer Lehrerin Frau Kehrer. Alle haben sich ein Thema aussuchen dürfen. Ich und mein bester Freund Nico haben Reparatur und Recycling genommen, das war sehr spannend. Wir haben ein sehr schönes Plakat gestaltet. Man darf also nicht die Welt verschmutzen, weil sonst sterben sehr viele Tiere und das ist nicht sehr gut finde ich. Am Ende haben wir es noch vorstellen dürfen. Wir haben sehr viel gelernt. Das war ein sehr schönes Projekt.
    
    von Sebastian Brandl
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü